Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Januar 2020

Geschichte und Gegenwart des Antiziganismus

Januar 23 @ 18:00 - 21:00

Antiziganismus bezeichnet die spezifische Form des Rassismus gegenüber sozialen Gruppen und Personen, die von der Mehrheitsgesellschaft als »Zigeuner« stigmatisiert werden. Die Geschichte des Antiziganismus ist gekennzeichnet von Vertreibungen und Entrechtung. Anfangs religiös geprägt kam dem Antiziganismus im Laufe der Zeit vor allem eine ordnungspolitische Funktion zu. Rassistische Theorien prägten in den 1920er Jahren ganz entscheidend die gegen Sinti und Roma gerichtete Gesetzgebung in Bayern. Der Nationalsozialismus verwirklichte das eliminatorische Potential des Antiziganismus, in dem er ihn zum Völkermord radikalisierte. Auch…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren